weather-image
Neueröffnung in Vehlen: Nicole Maas ist Expertin für Ayurveda und Wellness-Massagen im "Cleopatra Day Spa"

"Einfach entspannen, ohne in den Urlaub zu fahren"

Vehlen (rnk). Es war Liebe auf den ersten Blick: Als Nicole Maas vor fast zwei Jahren auf den Malediven Ayurveda- Massagen entdeckte, stand für sie fest: "Das ist nicht nur wunderschön, sondern auch eine Aufgabe: Das möchte ich den Menschen näher bringen."

veröffentlicht am 10.09.2008 um 00:00 Uhr

0000498775.jpg

Gesagt, getan: 15 Monate absolvierte sie Kurseüber das Bildungswerk für Wellness und Gesundheit, lernte Spa und Wellness von der sprichwörtlichen Pike auf kennen - und bietet Ayurveda und Wohlfühlmassagen jetzt in Vehlen im "Cleopatra Day Spa" an. Dahinter verbergen sich an der Vehlener Straße auf 350 Quadratmetern vier neue Bereiche zum Wohlfühlen und Relaxen. Ilona Möbes bietet im Kosmetikstudio Pflege, Entspannung und professionelle Gesichtsbehandlungen, Hatice Gözkan zaubert mit modernster Schnitttechnik Frisuren und Aynur Patzenhauer ist die Expertin für die Fußpflege. Ayurveda und Wellness Massagen, erklärt Nicole Maas, werden auf harmonisch fließende Weise durchgeführt: "Sie sind die sanfteste Art von Massagen." Dabei wird erwärmtes, hochwertiges, auf den individuellen Typ abgestimmtes Öl verwendet: "Durch das Öl und die Massagebewegungen wird der Energiefluss im Körper angeregt und es werden die Selbstheilungskräfte angeregt." Tiefe Entspannung steht im Vordergrund. Durch die Ayurveda-Massage werden Entgiftungskanäle geöffnet, Schlackenstoffe werden abtransportiert. "Der Alltag muss draußen bleiben", erzählt die 34-jährige Auetalerin: entspannen, ohne in den Urlaub zu fahren. Wahlweise können bei ihr Massagen für Rücken, Gesicht und Dekolleté sowie die Ganzkörpermassage gebucht werden. "Das ganzheitliche Konzept" steht bei ihr im Mittelpunkt, und dafür wird sie sich nicht auf den Lorbeeren ausruhen: "Ayurveda-Therapeutin" möchte sie werden: "Aber das ist noch ein weiter Weg."

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare