weather-image
27°

Luhdener Kommunalpolitiker lehnen die Errichtung des Netto-Marktes in Heeßen strikt ab

"Einer der Märkte wird das nicht überleben"

Luhden (sig). Bei dem Heeßer Gemeinderat hat der Plan, auf dem Gelände neben dem Restaurant "Klein Eilsen" einen Netto-Markt zu errichten, Zustimmung gefunden und Vorfreude ausgelöst. In der Nachbargemeinde Luhden sieht das schon ganz anders aus. In der Ratssitzung am Dienstagabend gab es keinen einzigen Fürsprecher für dieses Vorhaben. Dafür umso mehr Ablehnung und Ängste um den Fortbestand des Penny-Marktes an der Bundesstraße 83.

veröffentlicht am 22.03.2007 um 00:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?