weather-image
22°

Tiefe Bässe, schwarze Stiefel: Gesang der Ural Kosaken erfüllt die Stadtkirche / Männergesangverein hängt Messlatte hoch

Einen Augenblick langöffnet sich Russlands Seele ganz weit

Bückeburg. Tiefe Bässe, schwarze Stiefel: Mit Sehnsuchtsliedern vom Schwarzen Meer und Traditionellem aus Afrika ist das Doppelkonzert der Ural Kosaken und des Bückeburger Männergesangvereins in der Stadtkirche ein großer Erfolg geworden. Das weltbekannte Ensemble vom Schwarzmeer wurde im Jahr 2000 wiederbelebt,sein bekanntestes Mitglied war Ivan Rebroff.

veröffentlicht am 05.04.2007 um 00:00 Uhr

0000445272-12-gross.jpg

Autor:

Michael Grundmeier


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?