weather-image
25°

Eric Brennecke aus Lüerdissen mit dem Internationalen DLG-Preis 2014 ausgezeichnet

Eine vielversprechende Nachwuchskraft

Lüerdissen. Große Ehre für Eric Brenneke aus Lüerdissen: Der Agrarfachmann ist von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft mit dem Internationalen DLG-Preis 2014 ausgezeichnet worden. Mit der Ehrung, die mit 4000 Euro dotiert ist, will die DLG vielversprechende Nachwuchskräfte in die Lage versetzen, sich weiterzuqualifizieren, um im beruflichen Umfeld und im außerberuflichen Bereich erfolgreich für die Agrar- und die Ernährungswirtschaft zu wirken.

veröffentlicht am 23.01.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 15:21 Uhr

270_008_6872575_bowe401_2301.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Die Auszeichnung wurde im Beisein von Bundeslandwirtschaftsminister Hans-Peter Friedrich durch DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer und Franziska Bennecke, die Vorsitzende der Jungen DLG, sowie Helmut Bleckwenn, dem Vorsitzender der Auswahlkommission, im Rahmen der DLG-Wintertagung in München übergeben.

Eric Brenneke ist 26 Jahre alt. Er hat nach dem Abitur eine zweijährige praktische Ausbildung zum Landwirt abgeschlossen. Anschließend studierte er Agrarwissenschaften an der Georg-August-Universität in Göttingen mit dem Schwerpunkt Nutztierhaltung. Seit 2011 ist er Student im Masterstudium Agrarwissenschaften mit dem Schwerpunkt Agribusiness ebenfalls in Göttingen. Gleichzeitig ist Brenneke auf dem elterlichen Betrieb angestellt und verantwortet dort den Ackerbau.

Neben dem Studium und seiner Tätigkeit im elterlichen Betrieb hat der Preisträger verschiedene ehrenamtliche Aufgaben in der Landjugend, der Fachschaft Agrarwissenschaften und bei den Junglandwirten Niedersachsen.

Die DLG hat insgesamt sieben besonders qualifizierte Nachwuchskräfte der Agrar- und Ernährungswirtschaft mit dem Internationalen DLG-Preis ausgezeichnet. Dieser Preis wurde 1985 anlässlich der Hundertjahrfeier der DLG ins Leben gerufen. red

Preisträger Eric Brennecke mit Bundeslandwirtschaftsminister Dr. Hans-Peter Friedrich (li.), und DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer. red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?