weather-image
17°

Marc Grewohl hält Vortrag bei Adventsfeier der Landfrauen im Ratskeller

"Eine negative Situation enthält auch immer etwas Positives"

Bückeburg (tla). Die Bückeburger Landfrauen haben ihre Adventsfeier traditionell mit Kuchen- und Tortenbuffet in weihnachtlicher Atmosphäre veranstaltet. Um noch mehr besinnliche Stimmung in den hektischen Vorweihnachtsalltag zu bekommen, hielt der Heilpraktiker Marc Grewohl aus Wunstorf einen Vortrag über "Die Kraftder Gedanken".

veröffentlicht am 11.12.2008 um 00:00 Uhr

0000508582.jpg

Der Referent ist der Auffassung: "Eine negative Situation enthält auch immer etwas Positives. Wir sollten deshalb mehr lösungs- als problemorientiert denken", erklärte Grewohl, der auch als Persönlichkeitstrainer tätig ist. Ilse Gottschalk war mit der Resonanz sowie dem Verlauf der Feier sichtlich zufrieden. Die Vorsitzende der Bückeburger Landfrauen wies auf weitere Veranstaltungen hin: "Am 18. Dezember singen wir im Krankenhaus Bethel, und am 17. Januar ist um 9.30 Uhr wieder unser Frauenfrühstück - hier im Ratskeller."



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?