weather-image
18°
SZ vergibt Eintrittskarten für Kabarettabend

Eine Lady, die Kohlen zu Diamanten schleift

Rinteln (ur). Als eine "Lady, die Kohlen zu Diamanten schleift", bejubelt die Süddeutsche Zeitung die Kabarettistin Andrea Badey und liegt mit diesem Bild ziemlich dicht an der Wirklichkeit. Schließlich stammt Andrea Badey aus dem Ruhrpott, wo es lange noch am schwärzesten war, kennt als ehemalige Mitarbeiterin des Sozialamts in Oberhausen das Revier auch von unten und entwickelte ihr schauspielerisches Handwerk nach der Bühnenreifeprüfung bei Engagements in diversen Stadttheatern ("Ich musste auch schon das Gretchen spielen!"). Seit mehr als einem Dutzend Jahren ist sie jetzt als Solo-Kabarettistin mit ihrem musikalischen Begleiter Stefan Kaspring unterwegs und taucht als Episodendarstellerin immer wieder in den einschlägigen Comedy-Formaten der Privatsender auf. Mit ihrem Programm "Wunder gibt es immer wieder" ist Andrea Badey am morgigen Freitag um 20 Uhr im Freizeitzentrum "Kulisse" zu erleben.

veröffentlicht am 01.03.2007 um 00:00 Uhr

Andrea Badey: Da werden schon mal Wunder wahr. Foto: pr.

Restkarten gibt es an der Abendkasse, die ab 19.30 Uhr geöffnet ist; und wer heute ab Punkt 12 Uhr unter (05751) 4000-501 anruft und zu den ersten fünf Teilnehmern gehört, die eine Frage zur Ruhrpott-Kultur richtig beantworten können, wird dafür mit zwei Freikarten bedacht.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare