weather-image
Schwimmer aus Bückeburg schneiden bei den DLRG-Bezirksmeisterschaften in Bad Nenndorf gut ab

Eine DLRG-Mannschaft fährt zur Landesmeisterschaft

Bückeburg (jp). Mit guten Ergebnissen sind die jungen Rettungsschwimmer der DLRG Bückeburg von den diesjährigen Bezirksmeisterschaften der DLRG Weserbergland heimgekehrt.

veröffentlicht am 19.02.2008 um 00:00 Uhr

0000477868.jpg

Die einzelnen Bückeburger Mannschaften erzielten dabei während des Wettkampfes im Bad Nenndorfer Hallenbad folgende Platzierungen: Die Mannschaft in der Altersklasse (AK) 13/14 weiblich aus Julia Knabe, Anna-Lena Vieker, Ariane Hanke, Alina Theine und Jessica Reim belegte den ersten Platz und hat sich damit für die Teilnahme an den Landesmeisterschaften qualifiziert, die in Meppen stattfinden werden. Über den zweiten Platz freuen konnte sich die AK 15 männlich, bestehend aus Martin Kipper, Daniel Mohr, Marius Schöller und Marc Everding, ebenso wie Lisa Marie Dehne im Einzelschwimmen in der AK 13/14 weiblich. Die Mannschaft AK 12 weiblich aus Pia Marie Kipper, Laura Nievert, Katharina Vieker, Rebbeca Heine und Lena Eiben sowie die Einzelschwimmer Martin Kipper, Nils Stemmler und Maike Everding holten jeweils einen dritten Platz. Außerdem wurden folgende Plätze belegt: 4. Platz die Mannschaft der AK 12m und AK 15/16w und im Einzel Daniel Mohr AK 15 /16m. 5. Platz im Einzel für Marvin Meier in der AK 13/14m. 7. Platz im Einzel für Felix Everding in der AK 12m und Kristin Schneider in der AK 13/14w. 10. Platz für Pia Marie Kipper und 11. Platz für Beate Schneider in der AK 12w. Auch die zweitplazierten Mannschaften und Schwimmer können sich noch für die Landesmeisterschaften qualifizieren.

Die erstplatzierte Bückeburger Mannschaft AK 13/14 weiblich.
  • Die erstplatzierte Bückeburger Mannschaft AK 13/14 weiblich.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt