weather-image
29°
Abschied vom fest angestellten Waldarbeiter

Eine Ära geht zu Ende

Tündern. Mit großer Einsatzfreude und stets zuverlässig hat Nils Hakan Brandt 38 Jahre lang seinen Dienst als Waldarbeiter verrichtet. Das wurde ihm bei seiner Verabschiedung in der Generalversammlung der tündernschen Forstgenossenschaft sowohl mündlich als auch schriftlich in Form einer handgeschriebenen Urkunde bescheinigt. Für die Forstgenossenschaft Tündern geht damit eine Ära zu Ende, bedauert der Vorsitzende Heinrich Albrecht-Lübbe. Nils Hakan Brandt ist der letzte Waldarbeiter, der auf ihrer Lohnliste stand. Die anfallenden Arbeiten werden künftig von Lohnunternehmen aus der Umgebung durchgeführt.

veröffentlicht am 04.04.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 14:41 Uhr

270_008_6296644_wvh_forst_tuendern_0404.jpg

Als Dankeschön für seine langjährige Treue zur Forstgenossenschaft Tündern erhält Nils Hakan Brandt (re.) vom Vorstand eine Urkunde und einen Geschenkkorb.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare