weather-image
×

Diebe suchen Apotheken und Fahrschulen heim

Einbruchsserie in Bückeburg

Bückeburg (rc). Schloss- und Herder-Apotheke sind in der Nacht zu Dienstag das Ziel von Einbrechern geworden. Beide Male wurde die Verglasung der Eingangstür zerstört. In der Schloss-Apotheke wurde Bargeld entwendet, in der Herder-Apotheke Schmerzmittel und Pflaster.

veröffentlicht am 10.12.2008 um 00:00 Uhr

Ebenfalls Dienstagnacht drangen Diebe in Fahrschulen an Ulmenallee und Bahnhofstraße ein. An der Ulmenallee wurde Motorradausrüstung entwendet, an der Bahnhofstraße Bargeld. Dort drangen die Diebe noch in die Büros einer daneben gelegenen sozialen Einrichtung ein und verwüsteten bei der Suche nach Bargeld die Einrichtung. Offensichtlich Hunger hatten Diebe eine Nacht zuvor,die einen Imbissstand auf dem Weihnachtsmarkt aufbrachen und Bratwürste, Pommes und andere Lebensmittel stahlen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt