weather-image
24°
×

Einbruch in Viktoria-Luise-Gymnasium

Einbrecher sind am Wochenende in das Viktoria-Luise-Gymnasium eingestiegen. Nach Angaben der Polizei verursachten die Täter einen Schaden, "der mindestens im vierstelligen Bereich liegt". In einem Büro hätten die Kriminellen sogar versucht, einen Tresor zu knacken. Dabei sei ein Trennjäger benutzt worden, sagte Oberkommissarin Stephanie Heineking-Kutschera. In dem Panzerschrank hätten sich keine Abitur-Prüfungen befunden, hieß es. Die Tat müsse sich in der Zeit von Freitagabend (18.30 Uhr) bis Samstagmorgen (10.30 Uhr) ereignet haben, sagte die Sprecherin. Die Einbrecher hätten eine Seitentür zum Gebäude aufgehebelt uns seien so in das Gebäude gelangt. "In der Schule hebelten die Täter mehrere Türen und Schränke auf und verteilten den Inhalt aus Schränken und Schubläden auf dem Boden." Ob etwas entwendet wurde, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. Die Polizei sucht Zeugen. Die Ermittler fragen: "Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht?" Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 05151/933-222 entgegen.

veröffentlicht am 29.04.2019 um 11:07 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige