weather-image

Einbruch im Motorboot-Club: Unbekannte stehlen Gegenstände aus Vereinsheim und Yachten

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hat es auf dem Gelände des Motorboot-Club Hameln einen Einbruch gegeben. Nach Angaben der Polizei stiegen unbekannte Täter über ein kleines Fenster zum Duschraum in das Vereinsheim ein. Hier wurden neben einen TV-Receiver auch zahlreiche Schlüssel für die Steganlage und dort befindliche Boote entwendet. Am Bootsanleger wurden zudem mindestens sechs Motoryachten durchsucht, aus drei Yachten wurden Bargeld, Taschenlampen, Handfunkgeräte und ein Camping-TV-Gerät entwendet. Schließlich leinten die Täter noch ein am Bootssteg festgemachtes Schlauchboot ab, das daraufhin die Weser stromabwärts trieb und erst im Bereich der Uferstraße von Anwohnern entdeckt wurde. Zeugen der Vorfälle sollen sich unter Tel. 05151/933-222 mit der Polizei in Hameln in Verbindung setzen.

veröffentlicht am 09.06.2016 um 13:18 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 13:49 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt