weather-image

Einbrecher steigen in Vereinsheim ein

Festzeltgarnituren dienten als Leiter - über ein auf Kipp stehendes Fenster sind Einbrecher in das Vereinsheim des TSC Fischbeck an der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße eingestiegen. Die Diebe hatte es auf Schnaps abgesehen. Der Pächter des Gebäudes, ein 70 Jahre alter Mann aus Hameln, erzählte Polizeibeamten, diverse Flaschen seien aus dem Thekenbereich entwendet worden. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise, 05152/94749-0. Die Tat hat sich in der Zeit von Sonntag, 13.30 Uhr, bis Montag, 7.15 Uhr, ereignet. Nach Angaben von Oberkommissarin Stephanie Heineking-Kutschera hat eine 70 Jahre alte Frau aus Fischbeck den Einbruch am Montagmorgen gegen 7.15 Uhr entdeckt - sie hatte die Räume reinigen wollen. Ermittler der Polizeistation Hessisch Oldendorf sicherten Spuren, rekonstruierten den Tathergang.

veröffentlicht am 13.11.2018 um 11:12 Uhr
aktualisiert am 13.11.2018 um 16:47 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt