weather-image
28°
×

Einbrecher schlagen am helllichten Tag zu

Nur eine Stunde waren die Bewohner nicht daheim - diese kurze Abwesenheit haben Einbrecher dazu genutzt, am helllichten Tag in ein Reihenendhaus an der Justus-Kiepe-Straße einzusteigen. Die Täter drangen am Montagnachmittag zwischen 14 Uhr und 15 Uhr in das Gebäude ein. In mehreren Räumen seien Schränke und Schubladen geöffnet und durchsucht worden, sagte Oberkommissar Jens Petersen. Die Diebe entwendeten Geld und Schmuck. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest, sie soll aber mindestens 2500 Euro betragen.

veröffentlicht am 21.11.2017 um 12:52 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige