weather-image
×

Einblick in die Verwaltung

Hameln. 22 Schülerinnen und Schüler im Alter von zehn bis fünfzehn Jahren erlebten den Zukunftstag g in der Kreisverwaltung. Um 8 Uhr begrüßte Landrat Rüdiger Butte die Jugendlichen. Die Schüler konnten sich Einblicke in die Aufgabenbereiche des Straßenverkehrs-, des Ordnungs- und des Personalamtes verschaffen, für die eine allgemeine Verwaltungsausbildung erforderlich ist. Interesse wurde auch an den Arbeitsplätzen in den Bereichen Bauwesen und Lebensmittelkontrolle, im Umweltamt sowie in der Regionalleitstelle deutlich. Der Landkreis Hameln-Pyrmont hat zurzeit 14 Auszubildende, die als Verwaltungsfachangestellte oder Kreisinspektoren den allgemeinen Verwaltungsdienst anstreben. Jedes Jahr werden für die Schulabgänger mindestens sechs Ausbildungsplätze für den allgemeinen Verwaltungsdienst bei der Kreisverwaltung angeboten. Daneben wird ab Sommer dieses Jahres auch ein Schulabgänger zum Fachinformatiker „Systemintegration“ ausgebildet. Zusätzlich gibt es das Ausbildungsangebot zur/-m Lebensmittelkontrolleur/-in. Der Zukunftstag ist in allen niedersächsischen Schulen ein verpflichtender Baustein zur Förderung der Berufs- und Lebensplanung der Schülerinnen und Schüler.

veröffentlicht am 03.05.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 15:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt