weather-image
18°

Ehrenpreisschild von Fritz Zimmermann und Klaus Hodes restauriert

Ein Zeugnis der Eigeninitiative

Grohnde. Vor 28 Jahren hat die Grohnder Dorfgemeinschaft, unterstützt vom Ortsrat und Ortsbürgermeister Horst Missal, erfolgreich am Kreiswettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden“ teilgenommen. Grohnde errang den 3. Preis und erhielt als Auszeichnung ein mit dem Kreiswappen versehenes „Ehrenpreisschild“. Der 1979 vom damaligen Ortsbürgermeister Carl Budde eingeweihte neue Dorfmittelpunkt mit Dorfteichrundweg und Teichfontäne hatte zum Preisgewinn beigetragen. Nach nunmehr 28 Jahren bedurfte das Dorfplatzschild im Dorfmittelpunkt, dem heutigen Europaplatz, dringend der Restaurierung.

veröffentlicht am 28.11.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 21:21 Uhr

270_008_6758688_wvh_Grohnde_2811.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?