weather-image
14°

DRK-Ortsgruppe Reher hat 173 Mitglieder / Auch Jugendrotkreuzgruppe und Notfalldarstellergruppe

Ein Vorzeigeobjekt

Reher. 700 Bewohner zählt der Ort Reher und 173 von ihnen sind im Roten Kreuz aktiv. Neben den üblichen Aufgaben und Tätigkeiten gibt es hier ein Jugendrotkreuz mit 24 Mitgliedern und eine Notfalldarstellergruppe mit 19 Mitgliedern.

veröffentlicht am 20.02.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 14:21 Uhr

270_008_6933700_wvh_2002_02_14_DRK_Reher_1.jpg

Lobende Worte fand Klaus-Dieter Jösten, Präsidiumsmitglied vom DRK-Kreisverband Weserbergland. „Die DRK-Ortsgruppe Reher ist ein Vorzeigeortsverein und der Aktivposten im Kreisverband Hameln/Holzminden. Das liegt auch an dem engagierten Vorstand unter Leitung von Susanne Hubel.“

Wichtigster Tagesordnungspunkt in der Jahreshauptversammlung des DRK-Ortsvereins Reher im Dorfgemeinschaftshaus waren die Vorstandswahlen. Susanne Hubel wurde im Amt als Vorsitzende bestätigt, wie auch Birgit Iselhorst als Stellvertreterin. Schatzmeisterin ist Sabine Preuß, Schriftführerin Manuela Isbaner, ihre Stellvertretung übernimmt Renate Strangfeld. Zu Beisitzerinnen wählten die Mitglieder Christiane Volkmann, Birgit Wiegmann, Gisela Hölscher und Christiane Quednau. Jösten ehrte für 25 Jahre Mitgliedschaft im DRK Eleonore Heinz, Annemarie Köller, Lore Meik und Bärbel Niehoff. Helga Jürgens erhielt die Ehrung für 40 Jahre Mitgliedschaft im DRK.

Reinhild Dahlheuser berichtete aus der Arbeit des Jugendrotkreuzes. Insgesamt wurden hier 2367 Stunden ehrenamtlich geleistet. Die Notfalldarsteller brachten es laut Angelika Ergezinger auf 752,5 Stunden. Der Vorstand notierte für seine Arbeit 1488 Stunden.

Die geehrten langjährigen DRK-Mitglieder aus Reher. gro

Zum Schluss gab die Vorsitzende allen mit auf den Weg: „Wir als Vorstand machen die Arbeit gern und hoffen, dass Ihr uns auch weiterhin nicht im Stich lasst.“ gro



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?