weather-image
11°

DRK Afferde bietet vielseitiges Programm / Zahlreiche Ehrungen

Ein Vorstand zum Vorzeigen

Christel Lange (hinten links im Bild ) mit den geehrten Mitgliedern des DRK Afferde.

veröffentlicht am 25.03.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 20:41 Uhr

270_008_4080872_wvh_DRK_Af.jpg

Foto: git

Afferde (git). „Sie sind ein Vorzeigevorstand“, lobte die Ehrenvorsitzende des DRK- Kreisverbandes, Barbara Cramer, die Vorstandsdamen vom Ortsverein Afferde während der Jahreshauptversammlung. Für die erste Vorsitzende Christel Lange wog dieses Lob besonders, denn sie hatte sich bei den Wahlen im letzten Jahr nur auf Bitten der Versammlung weiter für das Amt der Vorsitzenden entschieden. Laut Christel Langes Tätigkeitsbericht schafften es die DRK-Frauen aus Afferde, in 2008 wieder drei Blutspendetermine durchzuführen. Insgesamt seien 377 Blutspender gekommen, 30 davon waren Erstspender, teilte die Vorsitzende der Versammlung mit. „Zum festen Bestandteil der Afferder Ortsgruppe gehören unsere drei Frauenkreise“, resümierte die Vorsitzende in ihrem Jahresbericht. Zum Seniorenkreis unter der Leitung von Ina Kramer würden sich regelmäßig 26 Damen treffen, für die Kreativ-Gruppe von 28 Damen engagiert sich Gabi Peix, und der Bastel- und Handarbeitskreis treffe sich regelmäßig mit 18 Frauen unter der Leitung von Ursula Oehlert. Im letzten Jahr kümmerten sich die Afferder DRK-Frauen um die Bewirtung der Gästebei der Einweihung der neuen Info-Tafel an der Hildesheimer Straße. Sie sorgten außerdem für ein langes Salatbuffet zum Dorfgemeinschaftsfest und waren Gastgeber beim „lebendigen Adventskalender“ im Dezember.

Barbara Cramer konnte Marga Haym, Waltraud Mehring, Gudrun Köller, Ursula Träger, Karla Wienkopp und Hardi-Peter Barnett für 25 Jahre Zugehörigkeit sowie Marie Berwanger, Gisela Blaschke und Christel Lange für 30 Jahre und Erna Grebe für 60 Jahre Mitgliedschaft im DRK auszeichnen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt