weather-image
Ganzes Auetal komplett von der (Telefon-)Außenwelt abgeschnitten

Ein Tag ohne Telefon: Bagger durchtrennt Kabel

Auetal. Den ganzen Mittwoch über ging telefonisch gar nichts: Das Auetal ist von der Telefon-Außenwelt abgeschnitten. Verantwortlich dafür ist ein Bagger, der bei den Bauarbeiten am Regenrückhaltebecken in Bernser Landwehr um exakt 8.23 Uhr ein Glasfaserkabel der T-Com durchtrennte. Mit einem Spezialistenteam von fünf Monteuren rückte die T-Com an - die Beseitigung der Störung dauerte bis in den Abend.

veröffentlicht am 13.09.2006 um 00:00 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare