weather-image
21°

Jugendforum der Gemeindejugendfeuerwehr Coppenbrügge gegründet

Ein Sprachrohr der Jugendlichen

Bisperode. Die Jugendlichen der Gemeindejugendfeuerwehr Coppenbrügge haben seit dem 1. März 2013 einen heißen Draht zur Kreisebene mit dem Jugendforum. Dem neu gegründeten Jugendforum gehören die Jugendsprecher und -stellvertreter der sieben Jugendfeuerwehren der Gemeinde Coppenbrügge an. An der Spitze des Jugendforums stehen als Gemeinde-Jugendforumssprecherin Lara Stahlschmidt (Jf Dörpe/Marienau) und ihre Stellvertreterin Victoria Rauhut (Jf Brünnighausen), die somit die Gemeindejugendfeuerwehr Coppenbrügge auf den halbjährlich stattfindenden Sitzungen des Kreisjugendforums vertreten. Bei diesen Sitzungen berät das versammelte Gremium über spannende Themen im Bereich der Jugendfeuerwehr. Dabei geht es auch um Teamwork, einander kennenlernen und eine gesunde Portion Spaß an der Sache, wie Fachbereichsleiter Jugendforum, Andreas Klemme, erläutert. Aktuell ist das Gemeinde-Jugendforum in die Planung für das Pfingstzeltlager 2013 in Bisperode eingebunden. Hier wird es erstmalig ein Jugendparlament geben, bei dem auch das Jugendforum mit von der Partie ist.

veröffentlicht am 07.03.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 17:21 Uhr

270_008_6238512_wvh_0703_Jugendforum_GemCopp.jpg

V li.: Andreas Klemme, Laura Sigston, Thomas Kurbgeweit und die Jugendsprecher der Jugendfeuerwehren der Gemeinde.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?