weather-image
Mit der Ofenbauer-Markengemeinschaft den passenden Kamin für sich finden

Ein Spiel mit dem Feuer

Offenes Feuer fasziniert die Menschen seit Jahrtausenden. Ein handwerklich gefertigter, individuell gestalteter Kachelofen bringt das archaische „Lagerfeuer“ in gezähmter Form in die Wohnräume des 21. Jahrhunderts und sorgt hier für behagliche Wärme und eine gemütliche Atmosphäre.

veröffentlicht am 05.11.2009 um 10:37 Uhr

270_008_4194971_MZ108_0611.jpg

Zudem ist das Heizen mit dem nachwachsenden Energieträger Holz eine ökologisch sinnvolle Alternative zu Öl oder Gas. Allerdings nur dann, wenn moderne, innovative Heiztechnik verwendet wird. Mit dieser wird nur soviel Kohlendioxid freigesetzt, wie der Baum vorher aus der Atmosphäre gebunden hat.

Ein Kachelofen vom Ofenbau-Meister, der berät, plant und aufbaut, garantiert höchste Qualität und maximalen Sicherheitsstandard. In einer Markengemeinschaft haben sich deutschlandweit ausgesuchte Meisterbetriebe zusammengeschlossen. Die Mitglieder befinden sich durch Schulungen und den Austausch untereinander stets auf dem aktuellen Stand in Sachen Design, Technik, Beratung, Gesetzgebung und Informationsmaterial. So erhält der Ofenkäufer immer die für ihn optimale Lösung.

Die Ofenbauer erfüllen in Sachen Kachelofen und Kaminbau fast jeden Wunsch. So entsteht genau das Einzelstück, das perfekt in die Wohnräume passt – vom Ofen mit sichtbarem Feuer über den integrierten Backofen oder das Designstück bis zum Vollheizsystem.

Wer die Adresse eines Meisterbetriebs des Kachelofenhandwerks in der Nähe sucht, wird im Internetportal www.der-rote-hahn.de fündig.

Hier gibt es auch eine sehr große Auswahl an Kachelöfen, Kaminen und Herden, Expertenwissen rund um den Ofen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare