weather-image
30°

Ex-Bückeburger Leistungsträger Torsten Kilb lebt und arbeitet seit sieben Jahren in Anderson

Ein "Schaumburger Wolkenkratzer" in den USA

Fußball (cb). Mit seinen 197 Zentimetern war Torsten Kilb auf dem Fußballplatz nicht zu übersehen: Wie ein Funkturm wirkte der Abwehrchef des VfL Bückeburg auf seine Gegner. Klar, dass er im eigenen Strafraum "Herr der Lüfte" war. Und was der gelernte Bankkaufmann nicht erwischte, wurde eine Beute von Jens Struckmeier - sein langjähriger Kamerad zwischen den Pfosten.

veröffentlicht am 01.02.2008 um 00:00 Uhr

Seine Frau hat Torsten im ehemaligen "Hannen-Faß" in der hannove


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?