weather-image
16°
×

Ein Quartiersmanager für Hessisch Oldendorf

Seit dem 2. Januar ist er das neue Gesicht in der Hessisch Oldendorfer Verwaltung. Felix Walden, 35 Jahre alt und gebürtig aus Minden ist seit Anfang des Jahres Quartiersmanager in der Baxmann-Stadt, inhaltlich angesiedelt im Fachbereich 2, Soziale Angelegenheiten, räumlich noch im Rathaus. Das soll sich aber etwa ab April ändern, wenn die Räumlichkeiten im neuen Stadthaus fertig sind. Hier wird Walden dann sein Büro haben, weiterhin wird hier im Haus die Stadtbücherei im ersten Stock ein neues Zuhause finden, im unteren Bereich soll ein Begegnungsraum eingerichtet werden.

veröffentlicht am 13.01.2020 um 16:18 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige