weather-image
17°
Kindergartenkinder schmücken Sparkasse

Ein prächtiger Strauß stimmt auf Ostern ein

Meinsen-Warber (bus). Spätestens seit Dienstag ist auch in Meinsen-Warber unübersehbar, dass das Osterfest da ist. In der Geschäftsstelle der Sparkasse Schaumburg nahmen es 15 Mädchen und Jungen des evangelischen Kindergartens in die Hand, die Einwohner auf die bevorstehenden Feiertage hinzuweisen. Unter der Anleitungvon Renate Henning und Maike Buhrmester verwandelten sie ein zuvor schlichtes Frühlingsgesteck in einen prächtigen bunten Osterstrauß.

veröffentlicht am 14.04.2006 um 00:00 Uhr

Beinahe 14 Tage lang, so berichteten Henning und Buhrmester, hätten sich die Kinder mit der Herstellung des Schmucks beschäftigt. "Die vielen Ostereier, Blumen und mit Federn verzierten Küken sehen wirklich sehr hübsch aus", sagte Geschäftsstellenleiter Jörg Hartmann. Auch wenn das eine oder andere Ei gewisse Unwuchten aufweise, seien handwerkliches Geschick und Phantasie der Bastler deutlich erkennbar. "Dafür ist alles echte Handarbeit", unterstrichen die Besucher. Hartmann bedankte sich mit einem 50-Euro-Scheck, der dem Kindergarten voraussichtlich bei der Anschaffung kleiner Baumwollteppiche nützliche Dienste erweisen wird.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare