weather-image
×

Ein neues Angebot für die Erweiterung von XOX?

Der Hamelner Snackhersteller XOX braucht für seine Betriebserweiterung gut 30 000 Quadratmeter Gewerbefläche, gerne auch ein bisschen mehr. Das gewünschte Wouldham-Areal am Weserbogen zwischen Fort Luise und Ohrberg kann die Stadt Hameln dem Unternehmen nicht zur Verfügung stellen, weil das Niedersächsische Umweltministerium dieses Gelände als Überschwemmungsgebiet eingestuft hat. Aber im Gespräch mit der Dewezet sagt Hamelns Oberbürgermeister Claudio Griese: "Mein Appell an XOX ist, dass wir im Gespräch bleiben. Dann finden wir auch eine Lösung." Offenbar gibt es neben diversen bereits angebotenen Gewerbeflächen auch eine neue Idee im Rathaus, wie das Unternehmen XOX in Hameln zu halten ist.

veröffentlicht am 31.10.2018 um 16:18 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt