weather-image
21°
×

Ein neuer Infizierter in Hameln-Pyrmont - weitere 22 Menschen in Quarantäne

Die Zahl der Corona-Fälle in Hameln-Pyrmont ist auf 133 gestiegen ( 1). Wie aus den vom Landkreis mitgeteilten Zahlen hervorgeht, ist ein Aerzener positiv getestet worden. Die Zahl der aktuell Infizierten liegt derweil unverändert bei sieben. Das liegt daran, dass die Zahl der als geheilt geltenden Menschen von 115 auf 116 gestiegen ist. 34 Menschen befinden sich in angeordneter häuslicher Quarantäne, 22 mehr als am Vortag. Fünf infizierte Personen werden derzeit in den drei Akutkliniken im Landkreis Hameln-Pyrmont stationär behandelt.

veröffentlicht am 14.05.2020 um 17:22 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige