weather-image
27°
Präsentkorb für Michael Zimmermann / Auch Brümmel hatte Chancen

Ein Mann mit Gardemaß: 1000. Blutspender kommt aus Heeßen

Bad Eilsen (sig). "Heute wird es spannend, denn wir können die Zahl 1000 knacken", verriet uns Annemarie Dopheide, die Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Rolfshagen. Sie und ihr Team unterstützen den Blutspendedienst aus Springe bei den Terminen in Bad Eilsen. Es wurde geschafft! Der 33-jährige Michael Zimmermann aus Heeßen ist der 1000. Teilnehmer,seitdem im Kurort wieder Blut gespendet wird.

veröffentlicht am 02.06.2007 um 00:00 Uhr

Ein Mann mit Gardemaß: der Erstspender Michael Zimmermann, der z

Anfangs lief alles so schleppend ab, dass die Aussicht auf das Erreichen der vierstelligen Zahl zu entschwinden drohte. Am späten Nachmittag dann, als die meisten Betriebe und Büros geschlossen waren, bildete sich eine Schlange bei der Anmeldung. Der Computer hielt die Reihenfolge genau fest. In Reichweite der ersten vierstelligen Zahl befand sich auch der Heeßer Bürgermeister Wilhelm Brümmel. Der Mann, der es dann wirklich geschafft hat, war nicht zuübersehen. Er besitzt ein Gardemaß oberhalb von zwei Meter und stammt aus Heeßen. Die erste Gratulation kam von Annemarie Dopheide. Sie überreichte Michael Zimmermann einen gut gefüllten Präsentkorb. "Das ist ein schöner Start, denn ich habe heute zum ersten Male richtig gespendet, vorher wurde ich nur getestet", ließ uns der Heeßer wissen. Leer ging an diesem Tag ohnehin niemand aus, denn jeder Spender erhielt ein Los, das einen Preis einbrachte. "Wir haben es nach dem sehr zögerlichen Beginn doch noch auf 110 Spender geschafft, von denen 13 zum allerersten Male dabei waren", berichtete uns die Rolfshagener DRK-Chefin. Besonders erfreut war sie darüber, dass trotz der hohen Luftfeuchtigkeit niemand schlapp gemacht hat. Sicherlich hat auch die stärkende Mahlzeit vor der Heimfahrt allen Spendern gut getan. Der nächste Termin steht auch schon fest. Am Donnerstag, 16. August, von 15 bis 19 Uhr ist der niedersächsische Blutspendedienst wieder in Bad Eilsen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare