weather-image
26°
×

Männergesangverein trifft sich im Heßlinger Sportheim

Ein Jahr ohne Vorsitzende überstanden

Heßlingen. Da der Verein seit einem Jahr ohne 1. und 2. Vorsitzenden agiert, begrüßte der Kassierer Hartmut Triebold die 20 Vereinsmitglieder und leitete die Versammlung. Die Vorstandsarbeit wird vom Kassierer und vom Schriftführer und deren Stellvertretern geleistet. Die Vereinssatzung wurde entsprechend geändert und ist im Vereinsregister Hannover auch so eingetragen worden. Vorstandswahlen wird es also nicht geben. Chorleiter Uwe Lange entschuldigte seine Abwesenheit. Schriftführer Andreas Hawranke verlas den Tätigkeitsbericht. Die von den Kassenprüfern geforderte Entlastung des Kassierers und des Vorstands wurde einstimmig erteilt. Herbert Duckstein wurde als neuer Kassenprüfer gewählt. Seit 40 Jahren fördern Helmut Meier und Heinrich Feldmann den Männergesangverein. Der Tenor Eberhard Volkmer wurde als „Sänger des Jahres“ mit einem Präsent überrascht.

veröffentlicht am 13.02.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 14:41 Uhr

Auch in diesem Jahr möchte sich der Verein bei mehreren örtlichen Terminen präsentieren. Um den Bestand zu festigen, sind jederzeit neue Sänger bei der Chorprobe am Freitagabend um 19.30 Uhr im Sportheim Heßlingen willkommen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige