weather-image
×

Detmolds Oberstaatsanwalt schweigt und verweist auf künftige Information

Ein Jahr danach: Keine Ruhe im Fall Lügde

LÜGDE / LIPPE / HAMELN-PYRMONT. Ein Jahr nach Bekanntwerden der vielhundertfachen sexuellen Gewalt gegen etliche Kinder auf dem Campingplatz im Lügder Ortsteil Elbrinxen fällt das Fazit zu dem monströsen Fall durchwachsen aus. Wir haben bei der Staatsanwaltschaft Detmold nachgefragt.

veröffentlicht am 29.01.2020 um 10:23 Uhr
aktualisiert am 29.01.2020 um 18:55 Uhr

Juliane Lehmann

Autor

Reporterin (Pyrmonter Nachrichten) zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige