weather-image
×

In Sabbenhausen halten die Schützen zusammen

Ein Hofstaat mit elf Paaren

SABBENHAUSEN. Bei schönstem Sonnenschein wurde am letzten Samstag in Sabbenhausen das Geheimnis um den Hofstaat gelüftet.

veröffentlicht am 28.05.2019 um 17:31 Uhr

Als erstes wurden die „besten Schützendamen“ geehrt. Edith Stecker gewann den Wettbewerb mit dem Kleinkaliber und verwies Andrea Buß und Stefanie Radermacher auf die Plätze 2 und 3.

Der Titel Jungschützenkönig wurde auf dem Luftgewehrstand ausgeschossen. Hier setzte sich Colin Moor durch, als Prinzen an seiner Seite sind Steffen Stecker und Tim Rendorf gerückt.

Anschließend wurde der neue Hofstaat präsentiert: An der Seite von Kronprinz Jürgen Buß und seiner Prinzessin Gaby Marx stehen Thomas Rüsing und Andrea Buß, Michael Dudziak und Birgit Dudziak, Rolf Erdmeier und Heike Erdmeier, Wolfgang Multhaup und Marion Multhaup.

In diesem Jahr wird zum ersten mal in der Geschichte des Schützenverein Sabbenhausen der Hofstaat auch um deren Kinder mit ihren Partnern erweitert. Es treten also an: Henning Falke und Nadine Buß, Florian Buß und Aileen Behde, Patric Veith und Elena Marx, Jan Erdmeier und Patricia Marx, Michael Multhaup und Alina Mennecke, Maurice Kaufmann und Janett Dudziak. Somit ergibt sich ein Hofstaat aus elf Pärchen, den es so in dieser Größe noch nicht gegeben hat. Hier zeigt sich wieder einmal wie Jung und Alt im Schützenverein, aber auch im gesamten Dorfwesen von Sabbenhausen zusammenstehen. Der Vorstand des Schützenvereins und alle seine Mitglieder freuen sich schon jetzt auf eine spannende Schützenfestwoche. Sie wünschen allen Teilnehmern alles Gute und viel Spaß in der kommenden Regentenzeit. Nach den zahlreichen Gratulationen wurde bei herrlicher Blasmusik und anschließenden DJ weitergefeiert bis tief in die Nacht. Der zukünftige Hofstaat hat es sich nicht nehmen lassen, ein Fass Freibier zu spendieren.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige