weather-image
12°
Architektur für alle Sinne

Ein Haus voller Licht

veröffentlicht am 17.03.2012 um 00:00 Uhr

270_008_5280414_haus_2.jpg

Dicke Mauern und kleine Fensterluken waren in früheren Zeiten der einfachste Weg, mit dem sich der Mensch vor Kälte und Feuchtigkeit zu schützen versuchte. Glücklicherweise hat sich die Technik des Hausbaus seitdem erheblich weiterentwickelt. So kann man heute energieeffizientes Bauen mit größtmöglicher Offenheit zur umgebenden Umwelt verbinden. Moderne, hocheffizient gedämmte Verglasungen machen es möglich, im Haus ein Gefühl zu schaffen, als seien die Grenzen nach draußen vollkommen fließend. So sitzen etwa die Bewohner eines Davinci-Hauses im Winter angenehm im Warmen und können dennoch den Garten als Teil des Wohnerlebnisses genießen.

Große Glasflächen an den Stirnseiten sowie Dachverglasungen sind augenfällige Merkmale der transparenten und offenen Architektur. Sie machen das Wohnen und Leben zu einem lichtvollen Erlebnis in jeder Jahreszeit und bieten damit Wellness für alle Sinne - an jedem Tag. Eine Grundkonstruktion im Fachwerkprinzip gibt Bauherren bei der Planung ihres Hauses große Gestaltungsfreiheit. Offene und geschlossene Flächen können innerhalb der Fachwerkkonstruktion nahezu frei angeordnet werden. Geschlossene Wandteile wechseln mit bodentiefen Fenstern und Fenstertüren. Ebenfalls typisch für die „Licht-Architektur“ sind große Dachüberstände. Sie halten die steil über dem Haus stehende Sommersonne ab, dennoch wirkt das Haus lichtdurchflutet. Unter www.davinci-haus.de gibt es viele weitere Informationen über die Architektur der Häuser und über Musterhäuser.

Im Innern der Häuser herrscht ebenfalls große Gestaltungsfreiheit bei der Planung der Räume. Charakteristisch sind die offen gestalteten Wohn- und Essbereiche sowie eine skulptural im Raum schwebende Treppenkonstruktion. Die Übergänge innerhalb der Wohnräume und zur Terrasse sind schwellenlos und verstärken das Gefühl von Großzügigkeit. Auch eine spätere Umgestaltung der Raumaufteilung ist mit vergleichsweise geringem Aufwand möglich. djd/pt

270_008_5280415_haus_1.jpg
  • Großzügige Glasflächen sind charakteristisch für die „Licht-Architektur“ von Davinci-Häusern . Fotos: djd/Davinci Haus


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt