weather-image
16°

Barock war die Zeit der europäischen Gartenkunst: Formen und Ideen stammten vor allem aus Paris

Ein Hauch von Barock mitten auf dem Land

Sie feiert ihr 200-jähriges Bestehen und zeugt in ihrer heutigen Form von der Pracht des Barock in Europa – mitten auf dem Land. Mit dem „jardin ouvert“ an diesem Wochenende lässt der Hausherr der Orangerie in Exten, Dietrich von Blomberg, sein „Geburtstagskind“ hochleben. Dabei diente das Gebäude vor gut 20 Jahren noch als Pferdestall. Zeit, auf die bewegte Geschichte eines kleinen Gebäudes zurückzublicken.

veröffentlicht am 16.09.2010 um 13:41 Uhr

Als die Hochzeit der Orangerien gilt das 18. Jahrhundert. Das &b

Autor:

Marie Denecke


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?