weather-image
Alfred Barkhausen feiert 50-jährige Mitgliedschaft im Kegelclub

Ein halbes Jahrhundert dabei - "Rollendes Glück" gratuliert

Bückeburg (rd). Ein seltenes Ereignis hat der Kegelclub "Rollendes Glück" bei seinem jüngsten Kegelabend im Jetenburger Hof gefeiert: Clubmitglied Alfred Barkhausen blickt auf 50-jährige Mitgliedschaft in seinem Kegelclub zurück.

veröffentlicht am 17.06.2008 um 00:00 Uhr

Alfred Barkhausen (vorne r.) mit Kegelvater Horst Ahrens, dahint

Alfred Barkhausen kegelt zwar nach einer Hüft-Operation nicht mehr selbst aktiv mit, verpasst aber sehr selten einen Kegelabend. Auch auf allen Kegeltouren ist der rüstige 77-Jährige stets mit dabei. Seine neun Kegelbrüder wünschen dem Jubilar alles Gute und hoffen, ihn noch lange bei den Kegelabenden in ihrer Mitte sowie auch bei derdemnächst geplanten Kegeltour auf der Teilnehmerliste zu haben.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt