weather-image
15°
×

Ein guter Jahrgang der KGS

Applaus bei jedem Zeugnis bei der KGS-Abschlussfeier für die 9. und 10. Haupt- und Realschulklassen. Schulleiterin Christine Sprengel zog beim Anvisieren der weiteren Lebensziele den Vergleich zur eigenen Schuhwahl: High Heels und zwei Kilo Sohle seien nicht immer bequem, jedoch cool und könnten Spaß bereiten, auch wenn sie zunächst drückten.

veröffentlicht am 12.07.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 09:41 Uhr

Insgesamt 43 Hauptschulabschlüsse nach Klasse neun konnten vergeben werden. 29 Hauptschul- und 35 Realschulabschlüsse nach Klasse 10, davon drei erweiterte Realschulabschlüsse mit Zugangsberechtigung für die gymnasiale Oberstufe. „Ein guter Jahrgang“, meinte der kommissarische Leiter des Hauptschulzweiges, Sebastian Happe, bei der Ehrung der Schüler, die sich durch beste Notendurchschnitte, besonderen Einsatz und soziale Leistungen ausgezeichnet haben – das waren Pascal Schönemeier, Philipp Koch, Jennifer Simoneit, Pauliene Wiening und Mark Knösel. Im Weserberglandzentrum feierten die Absolventen mit 480 Gästen. Ehrungen und Buchpreise für Realschulabsolventen gab es an diesem Abend für Oliver Scholz, Felix Sievers, Alena Kassubek, Max Stenger, Marie-Elisa Löpprich, Angelina Vahlbruch, Serina Zippel, Marcel Breuer, Celine Bail, Lisa-Marie Steputat, Philipp Kirsch, Lisa Heeke und Jonas Geschinski.

Kreativpräsente gab es zum Dank für die Lehrer.

Die ausgezeichneten Hauptschüler der KGS.

Text und Foto: ist



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige