weather-image
×

Münchhausenschule mit Abschlüssen zufrieden

Ein Grund zum Feiern

Bodenwerder (ts). Holger Kruppa ist zufrieden: Das erste Mal in seiner fünfjährigen Amtszeit als Leiter der Münchhausenschule haben es zwei Schüler geschafft, mit dem Hauptschulabschluss in der Tasche gleich eine Lehre zu beginnen. 15 Mädchen und Jungen haben jetzt nach Klasse zehn die Förderschule im Kälbertal verlassen – 13 von ihnen mit einem Hauptschulabschluss. „Den Erfolg habt ihr Euch selbst erarbeitet. Das ist wirklich ein Grund zum Feiern. Euch steht die Welt offen“, sagte er bei der Zeugnisübergabe, die letztlich das Ende eines längeren Weges darstelle. Für die Zukunft gelte es – und da herrschte auch bei Bürgermeister Friedrich-Wilhelm Schmidt sowie den beiden Klassenlehrerinnen Yvonne Hänsch und Bärbel Lorenz-Vollmers Einigkeit – sich weiter anzustrengen. „Das wird nicht leicht sein“, sagte Schmidt und gratulierte den Schülern zur „guten Arbeit“.

veröffentlicht am 23.06.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 16:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt