weather-image
×

„Ein großes Stück Hamelner Heimat“

Nun kann’s also losgehen. Die Gerüstarbeiten am Vierungsturm des Hamelner Münsters sind abgeschlossen, erste Sanierungsarbeiten haben schon begonnen. Zuletzt wurde in den 70er Jahren an der Fasse gearbeitet, nun wird das komplette Mörtelfugennetz erneuert und der Turm des Hamelner Wahrzeichens fit für die Zukunft gemacht.

veröffentlicht am 07.06.2019 um 16:52 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige