weather-image
26°

Ein Dreierpack durch Steinmeier

Jugendfußball (gk). Die A-Junioren der JSG Liekwegen/Nienstädt/Sülbeck setzten sich in der Bezirksliga am letzten Spieltag mit 6:3 gegen die JSG Brockum/Lemförde durch.

veröffentlicht am 16.06.2008 um 00:00 Uhr

Dennis Struckmeier (10.) brachte die Cording-Elf mit einem Flachschuss mit 1:0 in Führung, während sein Bruder Tim Struckmeier das Leder in der 23. Minute nach einem Querpass aus kurzer Distanz zum 2:0 über die Linie drückte. Auf der Gegenseite führte ein Konter durch Wegener in der 35. Minute zum 2:1-Anschlusstreffer. In der 42. Minute schloss Marco Taube einen sehenswertenAlleingang zum 3:1-Pausenstand sicher ab. Das muntere Toreschießen setzte sich auch in den zweiten 45 Minuten weiter fort, denn Andre Steinmeier (50.) staubte aus wenigen Metern zum 4:1 ab. Schmidt (63.) nutzte einen Torwart-Fehler der Gastgeber aus und markierte das 4:2. In der 70. Minute nutzte Andre Steinmeier einen Konter zum 5:2 aus. Im Gegenzug brachte Wegener (71.) die Gäste auf 5:3 heran. Doch Andre Steinmeier - mit drei Toren in der zweiten Hälfte - stellte in der 85. Minute den 6:3-Endstand nach einem Sololauf her.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare