weather-image
16°
×

Ein Arzt für Bisperode

Bald könnte die ärztliche Versorgung in Bisperode wieder gesichert sein. Denn das Dorf bekommt aller Voraussicht nach wieder einen Arzt - wenn auch nur auf Zeit. Wie Coppenbrügges Bürgermeister Hans-Ulrich Peschka auf der Ratssitzung bekannt gab, konnte ein Arzt aus Coppenbrügge überzeugt werden, in Bisperode eine Zeitpraxis zu eröffnen. Diese wird wahrscheinlich im dritten Quartal an den Start gehen.

veröffentlicht am 08.07.2019 um 16:14 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige