weather-image
18°

Ein "Anblick zum Anbeißen"

Rinteln (clb). 20 Kilo Honigkuchenteig, zehn Kilo Plätzchen und unzählige Stunden Arbeit haben die Ackerbürger Horst Lohse, Erich Dada und Horst Rabe in das übergroße Knusperhäuschen gesteckt, das einen Ehrenplatz in Hauptstelle der Volksbank in Schaumburg gefunden hat.

veröffentlicht am 05.12.2007 um 00:00 Uhr

Ein Anblick "zum Anbeißen" - das finden auch die Schützlinge von den Kindertagesstätten Klabauternest und Kreiskrankenhaus sowie vom Nikolai-, Oberlin- und Comenius-Kindergarten, die passend zum Knusperhäuschen fünf kleine Tannenbäume in roten, silbernen und goldenen Farben weihnachtlich geschmückt haben. Als Dankeschön gab es von Volksbank-Kundenberaterin Sandra Kirchvogel Geldgeschenke: 400 Euro für die Ackerbürger und jeweils 150 Euro für die Kindergärten.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare