weather-image
17°

Verein lädt zum unverbindlichen Proben ein

Eifriges Training macht sich bei den Budoka bezahlt

Rohden-Segelhorst. Nachdem die Budoka des TuS Rohden-Segelhorst das ganze Jahr eifrig trainiert hatten, fanden in der Sporthalle in Rohden die Schülerprüfungen im Judo und Jiu-Jitsu statt. Zuerst mussten die Judokas ihr Können beweisen und eine bestimmte Anzahl Techniken vorweisen. Mit ansteigender Graduierung nimmt nicht nur die Menge der auszuführenden Würfe und Bodentechniken zu, sondern auch deren Schwierigkeit.

veröffentlicht am 12.01.2011 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 03:21 Uhr

An der Kyu-Prüfung nahmen sie erfolgreich teil.

Danach waren die Jiu-Jitsu- Prüflinge an der Reihe. Gegen verschiedene Angriffstechniken wie zum Beispiel Würgen, Schlagen und Treten oder auch mit dem Stock oder Messer als Waffe mussten Abwehrtechniken gefunden werden. Auch dabei steigt die Anzahl mit der Graduierung. Die Prüfer Peter Bruns (7. Dan Jiu-Jitsu, 5. Dan Judo), Bianca Bodenstab (3. DAN Jiu-Jitsu, 4. Dan Judo) und Alexander Mironenko (2. Dan Jiu-Jitsu) waren sehr zufrieden mit den gezeigten Leistungen der Prüflinge.

Wer Interesse an diesen Kampf- und Verteidigungssportarten bekommen hat, sei herzlich zu einem unverbindlichen Probetraining in die Sporthalle Rohden eingeladen. Die Trainingszeiten Judo: Kinder von 6 bis 12 Jahre:montags 17 bis 18.30 Uhr; Kinder ab 12 Jahre und Erwachsenemontags18 bis 20 Uhr. Kinder und Erwachsenefreitags 16 bis 18 Uhr. Trainingszeiten Jiu-Jitsu: Kinder ab 12 Jahren und Erwachsene dienstags19 bis 21 Uhr; Kinder ab 6 Jahren freitags 16 bis 18 Uhr.

Infos gibt es auch im Internet: www.ho-judo.de



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?