weather-image

Keine Punkte für das BMW Scheid Team mit dem Rintelner Dennis Rostek / Ausfall schon nach fünf Runden

"Eifelblitz" fällt mit kapitalen Getriebeschaden aus

Motorsport (seb). Beim zweiten Lauf zur BF Goodrich Langstreckenmeisterschaft hatte das Team um BMW Scheid Motorsport schon eine Nachtschicht hinter sich. Am Freitag Nachmittag kam es bei offiziellen Testfahrten zu einem Defekt. Am 500 PS starken BMW GTS gab es einen Getriebeschaden.

veröffentlicht am 04.05.2006 um 00:00 Uhr

Der 500 PS starke BMW beimÜberholvorgang. Foto: pr


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt