weather-image
10°
Ortsverein Varenholz-Stemmen: Diskussion mit MdB Dirk Becker

Ehrung für treue Genossen: SPD bringt es auf 462 Mitgliedsjahre

Varenholz/Stemmen (who). Der SPD-Ortsverein Varenholz-Stemmen hat bei einem gemeinsamen Abendessen seine langjährig treuen Mitglieder geehrt. 462 Mitgliedsjahre kamen bei der Feier im evangelischen Gemeindehaus zusammen.

veröffentlicht am 29.10.2007 um 00:00 Uhr

Kalletals Bürgermeister Klaus Fritzemeier (r.) und der Bundestag

Der Kalletaler Bürgermeister Klaus Fritzemeier überreichte sozusagen zur Eröffnung und Wegbereitung an Bruno Starnitzke die Ehrenurkunde für 20-jährige Mitgliedschaft. Dirk Becker, seit 2005 als Wahlkreisabgeordneter lippischer Vertreter im Berliner Bundestag, übernahm anschließend das Gros der Ehrungen. Rolf Gräbe ist mit 47 Jahren Zugehörigkeit dienstältestes Mitglied des Ortsvereins, gefolgt von August-Friedrich Schlüter, der seit genau 45 Jahren dazu gehört, sowie Dieter Berkel, der auf vier Jahrzehnte in der SPD und im Ortsverein zurückblickt. Seit über 30 Jahren sind dabei: Willi Höfemann, Annelie Gräbe, Kurt Schmedtkord, Claus Jürgen und Rudolf Becker, Rainer Meier, Friedrich Mesch sowie Hans Schulz. Siegfried Elstermeyer und Fritz Meißner sind jeweils seit 25 Jahren Sozialdemokraten. Im Anschluss an die Ehrungen und das Abendessen stellte sich MdB Dirk Becker den Fragen der Genossinnen und Genossen zu seiner Arbeit und aktuellen Vorgängen in Berlin. Das Interesse richtete sich dabei besonders auf die konträren Diskussionen in der obersten Parteispitze um die Verlängerung der Zahlung des Arbeitslosengeldes I an ältere beschäftigungslose Arbeitnehmer. Becker dazu: "Ich bin zunächst einmal stolz darauf, einer großen Volkspartei anzugehören, die sich gegensätzliche Meinungen an der Spitze leisten kann." Der Parteivorsitzende Kurt Beck und Vizekanzler Franz Müntefering seien bei aller Diskussion keinesfalls verfeindet und stünden in täglichem Kontakt, versicherte Becker und betonte: "Eine Reform der sozialen Sicherheitssysteme war mehr als notwendig." Dass die Maßnahmen griffen und unter anderem über 50 Prozent der über 50-jährigen Arbeitslosen wieder in Beschäftigungsverhältnisse gebracht worden seien, "ist ein Erfolg der SPD-Politik", so Dirk Becker.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt