weather-image
×

Seit 40 Jahren beim Roten Kreuz in Reinerbeck

Ehrung für Dorothea Strüver

Reinerbeck. Die Jahreshauptversammlung des DRK-Ortsvereins Reinerbeck stand ganz im Zeichen von Ehrungen: Die Vorsitzende Vera Jürgens und ihre Stellvertreterin Christa Jürgens zeichneten Dorothea Strüver für 40 Jahre aktive DRK-Mitgliedschaft in Reinerbeck mit der goldenen Ehrennadel, dazugehöriger Urkunde und mit einer roten Rose aus. Geehrt mit der silbernen Ehrennadel und Urkunde sowie einer roten Rose wurden für 25-jährige DRK-Mitgliedschaft Frieda (Friedchen) Laube und Cornelia Laube, Katja Michaelis und Ilse Heuer sowie Stefanie Kahlmeier.

veröffentlicht am 21.02.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 18:41 Uhr

Über das DRK-Geschehen im abgelaufenen Jahr berichtete recht positiv Schriftführerin Waltraud Stascheit: Ein Polizei-Vortrag über Verkaufstricks bei Kaffeefahrten und ähnlichen Veranstaltungen, die sich vornehmlich an Seniorinnen und Senioren richten, Frauen- und Männerfrühstück, Besuch von Hämelschenburg, Maibowle, Blutspenden, Kegelabend, Grillfest, Teilnahme am 40-jährigen Jubiläum der Jugendfeuerwehr Reinerbeck und am Dorffest Reine, Laternenfest und Adventsfeier sowie das Packen von 40 Päckchen für Senioren. Positiv fiel auch der Kassenbericht von Schatzmeisterin Christa Jürgens aus, die über vier neue Mitglieder berichtete, wodurch die Gesamtmitgliederzahl jetzt 65 beträgt. Die Prüferinnen Gisela Wulfkühler und Lisa Brakemeier bescheinigten eine einwandfreie Kassenführung, der Vorstand wurde einstimmig entlastet. Vorgestellt: wurden die aktuellen Termine für die Frauen- und Männerfrühstücke, die Maibowle und das Ostereiersuchen, die Kaffeefahrt führt voraussichtlich am 9. April zur Heimatstube Frenke. Es wird wieder gekegelt und die Damen grillen gemeinsam mit dem Männergesangverein Reinerbeck an dessen 115-jährigem Jubiläum am 17. August. Sie kümmern sich um das Laternenfest für Kinder und die Adventsfeier für alle Einwohner.

Abschließend erinnerte die Vorsitzende Vera Jürgens auch noch an die Haussammlung des Deutschen Roten Kreuzes, die wieder im März stattfinden wird.wj



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt