weather-image
25°
Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Wehr Coppenbrügge

Ehrenzeichen wurde vergeben

Coppenbrügge. Zur Jahresversammlung hatte der Ortsbrandmeister von Coppenbrügge, Andreas Korth, seine aktiven Kameraden und die Kameraden der Altersabteilung in das Feuerwehrhaus der Wehr eingeladen. Auf der Tagesordnung standen unter anderem Verabschiedungen, Neuwahlen, Beförderungen und Ehrungen. Nach gut einer Stunde stand fest, dass Marc-Oliver Tesch zum neuen stellvertretenden Ortsbrandmeister gewählt ist. Er ersetzt den derzeitigen stellvertretenden Ortsbrandmeister Thomas Küllig, der noch bis zum 30. Juni im Amt bleibt und dann nach sieben Dienstjahren als stellvertretender Ortsbrandmeister aus beruflichen Gründen ausscheidet. Die Funktion des Abschnittsleiter Ost wird Thomas Küllig weiterhin ausfüllen.

veröffentlicht am 13.05.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 18:41 Uhr

Weiterhin wurden gewählt zum Sicherheitsbeauftragten Matthias Schaffer, zum Gerätewart Andreas Metzdorf und zum Seniorenbeauftragten Heinz Gronauer. Befördern konnte Andreas Korth Olaf Simon zum Hauptfeuerwehrmann. Das niedersächsische Ehrenzeichen für 25 Jahre aktiven Feuerwehrdienst erhielt Wolfgang Wehrhahn.

Mit einem großen Blumenstrauß wurde Claudia Dolle als Jugendwartin verabschiedet. Ihre Nachfolge übernimmt Tamara Kasten. Nach 46 Jahren im aktiven Dienst verabschiedete der Ortsbrandmeister Burkhard Gerth in die Altersabteilung.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare