weather-image
30°

Ehrenmal bleibt in Schaumburg

Schaumburg. Der Ortsrat für Deckbergen, Schaumburg und Westendorf beabsichtige nicht, das Ehrenmal in Schaumburg zu verlegen, teilte gestern Ortsbürgermeister Eckhard Hüllm mit.

veröffentlicht am 19.01.2007 um 00:00 Uhr

Er sehe sich zu dieser Klarstellung veranlasst, da das dem Ortsrat in Veröffentlichungen unterstellt worden sei. Der Ortsrat setze sich für eine Sanierung des Ehrenmals ein. . Es gebe daher im Etat auch einen Ansatz für einen Zuschuss im Rahmen der Dorferneuerung, der allerdings noch genehmigt werden müsse. Im Hinblick auf die bereits 2006 im Rahmen der Dorferneuerung beantragte Anlegung eines Gehweges an der "Ostendorfer Straße" für den Bereich vom "Am Ostertor" bis zum "Schmiedeweg" hat der Ortsrat nun ergänzend beantragt, den Maßnahmenkatalog 2007 um die Anlegung des Gehwegteilstückes im Bereich der Ostendorfer Straße zu erweitern. Das sei einstimmig beschlossen worden.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare