weather-image
28°

Ehrenbrief für Herbert Harting

Turnen (de). Der 95. Geburtstag des TV Jahn Welsede war Anlass genug, im Rahmen der Festveranstaltungen auch ein kleines sportliches Programm zu gestalten.

veröffentlicht am 14.06.2007 um 00:00 Uhr

Der stellvertretende Vorsitzende für fachliche Arbeit, Heinrich Bekedorf, hatte dafür ein Programm zusammengestellt, das von Mutter-und-Kind-Turnen über Jazz-Dance und Stepp-Aerobic bis hin zu Bockspringen der Kleinen reichte. Auch der tänzerische Auftritt von Annika Bergmann, Annika Hoff, Linda Beißner, Vanessa Harting und Patricia Stromitzki erntete viel Beifall. Namens des Turnkreises Hameln-Pyrmont zeichnete Vorsitzender Günter Schilling die langjährigen Mitglieder Herbert Harting und Gerhard Reineke für ihre Vorstandsmitarbeit aus. Sie erhielten den Kreisehrenbrief des Turnkreises verliehen. Der stellvertretende Kreisvorsitzende Winkelnkämper zeichnete Dieter Rother für 40 Jahre aktives Prellballspielen aus. Er bekam die Verdienstnadel des Turnkreises für Ballspiele überreicht.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare