weather-image
Jugendfeuerwehr und Kinderfeuerwehr Liekwegen feiern am 24. März mit Nachtmarsch und Dorfrallye

Ehemaligentreffen zum 20-jährigen Bestehen

Liekwegen (gus). In Liekwegen gibt es mal wieder etwas zu feiern: Anlässlich der 20. Wiederkehr des Gründungsjahres der örtlichen Jugendfeuerwehr und des fünften „Geburtstags“ der örtlichen Kinderfeuerwehr veranstalten die beiden Gruppen am Sonnabend, 24. März, eine Jubiläumsfeier an der ehemaligen Schule.

veröffentlicht am 12.03.2012 um 17:34 Uhr
aktualisiert am 13.03.2012 um 19:20 Uhr

270_008_5317101_Ni3_20_1403.jpg

Beginn ist um 13 Uhr. Dann startet eine Dorfrallye für alle Kinder des Dorfes zwischen sechs und neun Jahren. Die Mädchen und Jungen sollen sich dazu vorher anmelden. Es können Gruppen mit jeweils vier Kindern und einem Erwachsenen teilnehmen. Anmeldungen sind an die E-Mail-Adresse floris@feuerwehr-liekwegen.de zu schicken.

Die Siegerehrung dazu ist für zirka 17 Uhr geplant. Parallel zur Dorfrallye solle es einen Kaffee- und Kuchenverkauf geben. Darüber hinaus organisieren die Feuerwehrleute ein Kinderprogramm mit Spieleangeboten auf dem früheren Schulhof.

Nach der Siegerehrung der Dorfrallye geht es zum offiziellen Teil des Jubiläums mit Grußworten und spannenden Geschichten und Bildern aus 20 Jahren Jugendfeuerwehr über. Dazu ist auch ein Ehemaligentreff geplant, zu dem alle einstigen Mitglieder der Jugendfeuerwehr Liekwegen eingeladen sind.

Nach diesem offiziellen Teil steht der letzte Höhepunkt des Tages auf dem Programm: ein Spannung versprechender Nacht-Orientierungsmarsch für Jugendfeuerwehren am und auf dem Bückeberg. Die Siegerehrung ist für 22 Uhr vorgesehen.

Das Vorbereitungsteam um Jugendwart Steffen John und die Kinderfeuerwehrleitung in Person von Felix Schwanke und Tessa Griesbach fiebern dem großen Tag bereits entgegen und hoffen, zahlreiche Kinder aus dem Dorf sowie viele „alte“ Gesichter aus den vergangenen 20 Jahren zu treffen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt