weather-image
Scheier Schützen haben Spaß beim Skat- und Knobelabend

Durchmarsch des Vorjahressiegers

Bückeburg (pak). Spielspaß ist beim Skat- und Knobelabend vom Schützenverein Scheie Trumpf gewesen.

veröffentlicht am 23.01.2008 um 00:00 Uhr

Ehrenvorsitzender Helmut Strahler (r.)überreicht den Skatpokal a

Bei den Skatspielern rangen zwölf Männer um den Sieg nach Punkten. Mit sensationellem Vorsprung wurde der Vorjahressieger Kurt Schulz auch in diesem Jahr wieder Gewinner des Skatpokals. Bei den Liebhabern des Knobelns wurde nach zehn spannenden Runden Renate Hattendorf-Strahler als Gewinnerin beglückwünscht. Der Skat- und Knobelabend wurde von Vereinsmitgliedern organisiert und durch Spenden ermöglicht. Die Auswertung der Punkte übernahm in diesem Jahr erneut Wolfgang Prägler. Die beiden nächsten Termine des "Schützenvereins Scheie" sind die Jahresversammlung am 23. Februar und das Osterschießen am 20. März.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare