weather-image
19°
×

Dura schließt

Der Teppichbodenhersteller Dura wird sein Werk in Hessisch Oldendorf zum Jahresende schließen. Das bestätigte die zuständige Gewerkschaftssekretärin Sabine Glawe von der IG Metall in einem Gespräch mit unserer Zeitung. Im Dezember 2015 hieß es von Geschäftsführer Christian Schäfer noch, dass die Produktion am Standort Fulda Mitte 2016 eingestellt und nach Hessisch Oldendorf verlagert würde. Laut Glawe seien die Angestellten in Hessisch Oldendorf bereits Anfang Mai von der Werksschließung in Kenntnis gesetzt worden.

veröffentlicht am 20.05.2016 um 14:13 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 15:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige