weather-image
28°

Dumm gelaufen: Kasse war leer

Bückeburg. I n der Nacht zum vergangenen Dienstag drangen unbekannte Täter nach Aufhebeln einer Tür des Wintergartens in den Frühstücksraum des Hotels Große Klus ein. Sie entwendeten eine Registrierkasse - ohne Bargeld darin.

veröffentlicht am 12.04.2007 um 00:00 Uhr

Fünf Tage blieb der Diebstahl einer Kettensäge in einem Markt an der Kreuzbreite unbemerkt. Die mit einer Kette gesicherte Säge verschwand vermutlich während der Geschäftszeit. Die Kette muss von den Tätern mit einem Bolzenschneider durchtrennt worden sein, so die Polizei Bückeburg.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare