weather-image
22°

Brandt-Elf am Sonnabend im Schierbachstadion gegen Eimbeckhausen

Dünne Personaldecke bereitet dem SV Nienstädt große Sorgen

Bezirksliga (jö). Nienstädt im Herbst in Eimbeckhausen: Die Mannschaft von Torben Brandt führt kurz vor Schluss verdient mit 1:0, verfällt aber plötzlich in einen Sekundenschlaf und verspielt noch alle drei Punkte. "Ein derartiger Crash wird am Samstag nicht passieren. Unsere Mannschaft ist viel zu gut drauf, um verlieren zu können", meint Teammanager Sven Schaper.

veröffentlicht am 24.03.2006 um 00:00 Uhr

Das Sturmduo Pedro Diaz-Garcia und Christos Christu (l.) hat in


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?